DUO
Das Modell Duo entstand, da immer wieder 60er oder 80er Schablonen verlangt wurden. Also habe ich eine besondere Form entwickelt, um beides ideal zu kombinieren. Wie sie auf dem Bild eindeutig erkennen können liegt
der Zapfen überall ideal an und hat somit eine perfekte Krafübertragung zum Träger. Es wird gerade an einer DUO S entwickelt, welche mit einer zweiten weiblichen Schablone und einem anderen Anlaufring einen noch
schmäleren Balken fräsen kann. Damit können sie dann von 45-100mm Balkenbreiten ideal bedienen.

Sie sehen in der Schnittzeichnung links im Bild ist rechts der Balken und links der Träger.

Im rechten Querschnitt sehen sie die besondere Form des Zapfens
sehr gut. Er ist unten schmäler und wird nach oben hin deutlich breiter. Das hat gegenüber stumpfen Winkeln den Vorteil, dass hier wesentlich mehr Holz am Zapfen stehen bleibt und auch mehr Obholz zur Verfügung steht. Dadurch ist die Tragkraft erhöht.